So bauen Sie Ihr Guthaben als Student auf

Als mein Mann und ich uns trafen, kam das Thema der Zusammenführung unserer Finanzen auf. Es war kurz nach unserem College-Abschluss und ich war gerade mit ihm und einem gemeinsamen Freund in eine Wohnung gezogen.

Ich fragte nach seiner Kreditwürdigkeit und er sah mich nachdenklich an.

“Ich bin nicht sicher”, sagte er. “Ich habe es nie nachgeschlagen.”

Wie sich herausstellte, gab es nichts zu suchen. Nachdem sein College durch ein großzügiges Stipendium seines verstorbenen Großvaters finanziert worden war, hatte er sein kurzes Erwachsenenleben damit verbracht, alles in bar zu bezahlen. Er hatte keine Kreditkarte, kein Guthaben oder keine andere erkennbare Kreditlinie für seinen Namen.

Wir haben über ein Jahr gebraucht, um seine Kreditwürdigkeit auf ein respektables Niveau zu bringen, und ich kann glücklich berichten, dass wir jetzt nahezu identische Ergebnisse haben. Dennoch bleibt seine Geschichte eine warnende Geschichte für das, was passieren kann, wenn Sie nicht aktiv eine starke Kreditgeschichte pflegen.

Zum Glück kann die Situation meines Mannes leicht vermieden werden – auch wenn Sie noch kein College abgeschlossen haben. Hier erfahren Sie, wie Sie als Student Ihr Guthaben aufbauen können.

Fünf Möglichkeiten, um Ihr Guthaben aufzubauen

Werden Sie autorisierter Benutzer

Wenn Ihre Eltern Kreditkarten haben, können sie Sie als autorisierten Benutzer hinzufügen. Auf diese Weise können Sie die Karte verwenden, während sie für die Zahlungen verantwortlich bleibt.

Mit dieser Strategie „huckepack“ Sie im Wesentlichen die etabliertere Bonität Ihrer Eltern. Zahlungen auf die Karte werden in Ihre Kreditauskunft kopiert, sodass Sie ohne zusätzliche Arbeit Ihrerseits Guthaben aufbauen können. Dies funktioniert am besten mit einer Karte, die seit mehreren Jahren geöffnet ist und einen guten Ruf hat.

Wenn Vertrauen ein Problem ist, müssen Ihre Eltern Ihnen keine Kopie der Karte geben oder Ihnen sogar die Kartennummer mitteilen. Ein autorisierter Benutzer muss keine eigenen Einkäufe tätigen, damit sich seine Bonität verbessert.

Sie benötigen die Erlaubnis Ihrer Eltern, um ein autorisierter Benutzer zu werden. Dies ist also nur eine Option, wenn Sie zu guten Konditionen sind. Sie möchten auch Vertrauen in die finanziellen Gewohnheiten Ihrer Eltern haben, da sich verspätete Zahlungen tatsächlich negativ auf Ihr Guthaben auswirken.

Öffnen Sie eine gesicherte Kreditkarte

Wenn es nicht möglich ist, autorisierter Benutzer zu werden, können Sie Ihre eigene Karte öffnen. Normalerweise ist die einzige Option für Personen mit eingeschränkter Kreditwürdigkeit eine gesicherte Kreditkarte.

Für eine gesicherte Karte ist eine kleine Einzahlung erforderlich, die als Sicherheit dient und normalerweise zwischen 49 und 200 US-Dollar liegt. Diese Einzahlung wird dann zu Ihrem Kreditlimit, sodass Sie Einkäufe mit geringem Risiko für sich selbst oder den Kreditgeber tätigen können. Da das Kreditlimit sehr gering ist, sind gesicherte Karten nur für bescheidene Einkäufe nützlich.

Der Prozentsatz des von Ihnen verwendeten Kreditlimits hat einen großen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit. Dies wird auch als Kreditverwendung bezeichnet. Ein Prozentsatz über 30% beeinträchtigt Ihre Kreditwürdigkeit.

Beispielsweise sollte eine gesicherte Kreditkarte mit einem Limit von 100 USD ein Guthaben von 30 USD nicht überschreiten. Sie sollten den Restbetrag auch am oder vor dem Fälligkeitsdatum vollständig auszahlen.

Der beste Weg, um eine angemessene Kreditauslastung aufrechtzuerhalten, besteht darin, die Karte nur für eine kleine, wiederkehrende Rechnung wie Ihr Netflix- oder Spotify-Abonnement zu verwenden. Richten Sie dann automatische Überweisungen von Ihrem Bankkonto auf die gesicherte Karte ein, damit Sie keine Zahlung verpassen.

Einige gesicherte Kreditkartenanbieter wie Capital One und Discover bieten einen kostenlosen Überblick über Ihre Kreditwürdigkeit, damit Sie deren Fortschritt überwachen können.

Nehmen Sie ein Credit Builder-Darlehen auf

Ein Credit Builder-Darlehen ist ein Kreditprodukt mit dem alleinigen Zweck, Ihren Kredit zu verbessern. So funktioniert das.

Zunächst beantragen Sie ein Credit Builder-Darlehen, normalerweise für einen Betrag zwischen 500 und 1.500 US-Dollar. Sie erhalten das Geld nicht sofort wie bei einem herkömmlichen Darlehen. Stattdessen beginnen Sie mit kleinen monatlichen Zahlungen, normalerweise über einen Zeitraum zwischen 12 und 24 Monaten. Am Ende der Laufzeit erhalten Sie den Darlehensbetrag abzüglich einiger Gebühren. Die Gesamtgebühr beträgt normalerweise weniger als 100 US-Dollar.

Im Gegenzug meldet das Unternehmen, das den Kredit gewährt, Ihre monatliche Zahlungsaktivität an alle drei Kreditauskunfteien. Genau wie bei einer gesicherten Karte verbessert sich Ihre Kreditwürdigkeit mit geringem Risiko für Sie selbst oder den Kreditgeber.

Ein Credit Builder-Darlehen ist eine großartige Option, um als Student einen Kredit aufzubauen, da Sie keine Bonitätshistorie benötigen, um sich zu qualifizieren. Bewerber müssen nur 18 Jahre alt sein, eine Sozialversicherungsnummer haben, US-Staatsbürger oder Einwohner sein und über ein Bankkonto oder eine Debitkarte verfügen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Formen der Verschuldung, die ein Student möglicherweise zu übernehmen versucht, benötigen Kredite für Kreditnehmer keinen Mitunterzeichner. Wenn Sie versuchen, finanziell unabhängig von Ihren Eltern zu werden, ist dies ein starkes Verkaufsargument.

Holen Sie sich Gutschrift für Mietzahlungen

Wenn Sie kein Credit Builder-Darlehen aufnehmen oder keine gesicherte Kreditkarte eröffnen möchten, gibt es eine andere Möglichkeit, als Student einen Kredit aufzubauen. Ihre monatliche Mietzahlung kann tatsächlich zu Ihrer Kreditauskunft hinzugefügt werden.

Für diese Option müssen Sie sich jedoch für einen Drittanbieter anmelden und diesen bezahlen, um Ihre Mietzahlungen zu überprüfen und sie den drei Kreditauskunfteien zu melden.

Dienstleistungen wie Vermietung Kharma haben eine einmalige Aktivierungsgebühr, während andere wie RentTrack eine laufende monatliche Gebühr von 9,95 USD erheben. Einige verlangen von Ihrem Vermieter, dass er sich in seinen System-Bad-Nachrichten registriert, wenn Sie beide wackelig sind.

Rechnungen pünktlich bezahlen

Das pünktliche Bezahlen von Stromrechnungen verbessert Ihr Guthaben nicht, aber das verspätete Bezahlen hat den gegenteiligen Effekt. Diese verspäteten Zahlungen können an Sammlungen gehen, die in Ihrer Kreditauskunft erscheinen und diese beschädigen. Dies gilt auch für Handyrechnungen und sogar für Bibliotheksstrafen.

Sie können Ihre Rechnungen manuell bezahlen und Erinnerungen in Ihrem Telefon oder Google Kalender einrichten. Viele Anbieter haben auch ein eigenes Rechnungserinnerungssystem per Text oder E-Mail.

In den meisten Unternehmen können Sie sich für automatische Zahlungen anmelden. Dies bedeutet, dass die Rechnung automatisch von Ihrem Bankkonto abgebucht wird. Dies ist die einfachste Option, aber Sie sollten trotzdem jeden Monat überprüfen, ob die Zahlung eingegangen ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie genug auf Ihrem Bankkonto haben, wenn das Geld abgehoben wird oder Sie das Konto überziehen. Dies führt dazu, dass die Zahlung zurückerstattet wird, was letztendlich zu einer weiteren Gebühr führt.

Haben Sie Tipps, um Ihr Guthaben als Student aufzubauen? Teile sie uns in den Kommentaren mit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *