Kreditstreit (Beeinträchtigt die Anfechtung einer Schuld Ihren Kredit?)

Eines der Rechte, die uns im Rahmen der Fair Credit Reporting Act ist die Fähigkeit, Informationen in unseren Kreditauskünften anzufechten, mit denen wir nicht einverstanden sind. Ich habe mehrere angesprochen Methoden zur Anfechtung von Krediten Einträge in diesem Mint-Artikel.

Das Anerkennung Das Streitverfahren ist kostenlos und dauert normalerweise weniger als einen Monat. Es gibt jedoch einige Verwirrung darüber, welche Auswirkungen ein Kreditstreit auf Ihre Kredit-Scores haben kann. In diesem Beitrag behandeln wir, was passiert, wenn Sie eine Kreditauskunft bestreiten, wie sich ein Kreditstreit auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt, was umstritten ist und wie Sie dies tun können.

Wann kann ich eine Kreditauskunft bestreiten?

Wenn Sie eine Streitigkeit bei den Kreditauskunfteien einreichen, müssen diese nach dem Gesetz über faire Kreditauskunft nachweisen, dass der Gegenstand „streitig“ ist. Sie erreichen dies, indem sie den Code „XB“ in die beleidigende Gutschrift eingeben.

Der XB-Code wird in meiner Welt als “Compliance Condition Code” bezeichnet. Wenn es in Ihre Kreditauskunft aufgenommen wird, lautet es “Verbraucherstreitigkeiten, laufende Untersuchung” oder eine Ableitung dieses Wortlauts.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass die Kreditauskunfteien Ihren Streit erhalten haben und die Informationen aktiv untersuchen.

Die Auswirkungen von “XB”

Wenn der XB-Code auf einem Konto, einer öffentlichen Aufzeichnung oder einer Sammlung vorhanden ist, wird er von Kreditbewertungssystemen anders behandelt als wenn das Konto nicht aktiv umstritten wäre.

Hier kommt die Verwirrung her. Die FICO-Punktzahl wird nicht Erlaube einem Gegenstand, der aktiv umstritten ist, deine Punktzahl zu schädigen. Wie erreicht es das?

FICO berücksichtigt weder für die Zahlungshistorie noch für schuldenbezogene Messungen einen Artikel mit dem XB-Code. Wenn Sie also ein Kreditkartenkonto mit verspäteten Zahlungen haben und diese verspäteten Zahlungen bestreiten, wird der FICO-Score diese verspäteten Zahlungen nicht berücksichtigen. Wenn Sie ein Kreditkartenkonto mit einem hohen Guthaben haben und das Guthaben bestreiten, wird das Guthaben in der FICO-Bewertung nicht berücksichtigt.

Verletzt die Anfechtung einer Kreditauskunft Ihre Punktzahl? Nein. Das Streiten von Elementen in Ihrer Kreditauskunft schadet Ihrer Punktzahl nicht. Das Ergebnis des Streits kann jedoch dazu führen, dass sich Ihre Punktzahl anpasst. Wenn beispielsweise überprüft wird, ob das „negative“ Element korrekt ist, kann Ihre Punktzahl sinken. Hinweis: Dieser Einbruch ist nicht darauf zurückzuführen, dass der Streit als ungenau erwiesen wurde, sondern darauf, dass der XB-Code entfernt wurde. Wenn sich herausstellt, dass der umstrittene Gegenstand ungenau ist, kann dies alternativ der Fall sein Erhöhen Sie Ihre Kredit-Score.

Die Tatsache, dass die FICO-Punktzahl diese Elemente vorübergehend ignoriert, kann dazu führen, dass Ihre Punktzahl höher ist. Trotzdem ist die Verbesserung der Punktzahl nur vorübergehend und kann nicht zum “Spielen” des Systems verwendet werden.

Was passiert, wenn sich herausstellt, dass der umstrittene Gegenstand korrekt ist?

Wenn der Artikel als korrekt verifiziert wurde, untersuchen die Kreditauskunfteien ihn nicht mehr. Das bedeutet, dass die Kreditauskunfteien das Etikett „In Streit“ entfernen, indem sie den XB-Code entfernen.

Sobald der XB-Code weg ist, ist der Gegenstand in den Augen von FICO ein faires Spiel, da er verifiziert wurde und wohl genau ist.

Dieser Prozess ist keine Neuigkeit, und die Kreditgeber wissen auch Bescheid. Deshalb können Sie nicht einfach alles bestreiten, was in Ihren Kreditauskünften schlecht ist, Ihre FICO-Ergebnisse durch das Dach schießen lassen und dann einen Kredit beantragen.

Die meisten Kreditgeber, insbesondere Hypothekengeber, verlangen, dass alle Artikel NICHT mit dem Etikett „Streit“ versehen sind, bevor sie einen Antrag auf Abschluss bearbeiten. Sie erkennen, dass die berechnete Punktzahl wahrscheinlich nicht die genaueste des Verbrauchers ist, da das Modell bestimmte Aspekte der Kreditauskunft ignoriert.

Und FICO ist nicht das einzige Bewertungssystem, das über diese spezielle Behandlung von Gegenständen verfügt, die derzeit untersucht werden. Wenn du Überprüfen Sie Ihre Kredit-Score Bei Verwendung des VantageScore-Modells kann es zu einer ähnlichen Situation kommen.

Sarah Davies, Vizepräsidentin für Analytik und Produktmanagement bei VantageScore Solutions, erklärt: „Während ein Konto als„ vom Verbraucher nach dem Fair Credit Reporting Act (XB) umstrittene Kontoinformationen “dokumentiert ist, wird es vom VantageScore-Modell vorübergehend von der Prüfung ausgeschlossen . ”

Was ist, wenn der Gegenstand noch umstritten ist?

Wenn es Ihnen nicht gelungen ist, die anstößige Kreditbuchung zu entfernen oder zu ändern, können Sie sie weiterhin als „streitig“ anzeigen lassen, solange sie in Ihren Kreditauskünften verbleibt. Dies ist jedoch nicht dasselbe wie ein Gegenstand, der umstritten ist UND untersucht wird.

Das heißt, Kreditgeber werden den Artikel wahrscheinlich immer noch berücksichtigen, wenn sie Ihre Kreditwürdigkeit bewerten, da der XB-Code entfernt wurde.

Wenn Sie mit einem Artikel immer noch nicht einverstanden sind, können Sie Ihren Kreditauskünften ein Etikett hinzufügen, auf dem dies ebenfalls angezeigt wird. Dies führt jedoch nicht dazu, dass die Punktzahl diese Bezeichnung für die Zahlungshistorie und die Schuldenmessung widerspiegelt.

So bestreiten Sie eine Belastung Ihrer Kreditauskunft

Wenn Sie nach Überprüfung der Streitigkeiten bei einer Kreditauskunft feststellen, dass dies die richtige Vorgehensweise für Sie sein könnte, können Sie den Ball wie folgt ins Rollen bringen.

Erster Schritt: Erhalten Sie eine aktuelle Kopie Ihrer Kreditauskunft

Um einen Punkt in Ihrer Kreditauskunft zu bestreiten, müssen Sie den Befugnissen nachweisen, dass Ihre Kreditauskunft ungenau ist. Dazu benötigen Sie eine Kopie Ihrer Kreditauskunft. Verbraucher haben Anspruch auf einen kostenlose Kreditauskunft jedes Jahr von jeder der drei wichtigsten Kreditauskunfteien, auf die Sie über AnnualCreditReport.com zugreifen können. Wenn Sie ein Mint-Benutzer sind, können Sie dies problemlos tun Zeigen Sie Ihre Kreditwürdigkeit in der Mint-App an wann immer du willst!

Wenn Sie Ihre Kreditauskunft vor sich haben, ziehen Sie Ihren roten Stift heraus und notieren Sie alle Punkte in der Meldung, die ungenau sind oder mit denen Sie nicht einverstanden sind.

Schritt 2: Bestimmen Sie, ob Sie streiten sollten oder nicht

Beachten Sie Folgendes, nachdem Sie eine aktuelle Kreditauskunft überprüft haben Gründe, um Punkte in der Kreditauskunft zu bestreiten um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob es einen Versuch wert ist:

  • Ihre Kreditauskunft enthält falsche persönliche Informationen wie Ihren Namen oder Ihre Sozialversicherungsnummer
  • Es gibt einen negativen Punkt, der außerhalb der Verjährungsfrist für die Berichterstattung liegt
  • Der Bericht zeigt, dass Sie einen Schuldenstand haben, den Sie bereits beglichen haben
  • In Ihrer Kreditauskunft werden doppelte Informationen angezeigt
  • Du hast ein doppelte Kreditauskunft oder gemischte Informationen für sich und eine andere Person
  • Ihr Bericht enthält betrügerische Elemente wie eine neue Kreditkarte oder ein neues Darlehen, das Sie nicht geöffnet oder beantragt haben

Schritt drei: Entscheiden Sie, welche Kreditstreitmethode verwendet werden soll

Einen Bericht beim Kreditbüro einreichen: Dies ist die häufigste Methode, mit der Verbraucher Kreditauskünfte bestreiten. Jedes der Kreditauskunfteien – Experian, Equifax und TransUnion – hat auf seiner Website Streitformulare, die Sie ausfüllen können.

Hier finden Sie sie:

Wenn der Fehler in allen Berichten der Kreditauskunfteien auftritt, müssen Sie für jeden Bericht einen eigenen Bericht einreichen. Jeder der Kreditstreitigkeiten variiert geringfügig. Im Allgemeinen müssen Sie jedoch das Streitformular mit einer Erläuterung der Fehler sowie einer Kopie Ihres Berichts mit denselben notierten Fehlern beifügen.

Melden Sie den Fehler dem Einrichter: Eine andere Methode, mit der Sie eine Schuld in Ihrer Kreditauskunft bestreiten können, besteht darin, direkt zur Quelle zu gehen – dem Kreditgeber, der Bank, dem Kreditkartenunternehmen oder dem Inkassobüro, die Informationen falsch gemeldet haben. Wenn Sie den Artikel bestreiten, muss der Einrichter den Streit bei jedem Kreditbüro melden, was Ihre Arbeit ein wenig erleichtert.

Imbissbuden

Lassen Sie uns zum Abschluss einige der wichtigsten Aspekte, die wir behandelt haben, überprüfen.

  • Beeinträchtigt die Anfechtung einer Kreditauskunft Ihre Kreditwürdigkeit? Nein, Kreditstreitigkeiten beeinträchtigen Ihre Kreditwürdigkeit nicht. Wenn ein Artikel in Ihrem Bericht untersucht wird, notieren die Kreditauskunfteien dies in Ihrer Kreditauskunft mit dem „XB“ -Code, der den Kreditgebern signalisiert, dass der Artikel überprüft wird und bei ihrer Bewertung nicht berücksichtigt werden sollte.
  • Abhängig vom Ausgang Ihrer Streitigkeit kann Ihre Kreditwürdigkeit angepasst werden, um die aktualisierten Informationen widerzuspiegeln. Wenn ein negativer Gegenstand entfernt wird, könnte der Streit verbessern Sie Ihre Kredit-Score.
  • Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Artikel in Ihrer Kreditauskunft zu bestreiten:
    • Holen Sie sich eine Kopie Ihrer Kreditauskunft
    • Entscheiden Sie, ob Sie den Artikel anfechten möchten oder nicht
    • Reichen Sie eine Streitigkeit beim Einrichter oder den drei großen Kreditauskunfteien mit einem Streitformular und einer Kopie Ihrer Kreditauskunft ein

Weitere Informationen zu Kreditstreitigkeiten finden Sie in diesem Blog wie man einen Kreditstreit gewinnt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *