TipRanks

Mit jedem Tag und den Schlagzeilen, die durch besorgniserregende Entwicklungen hinsichtlich der Ausbreitung des Coronavirus weiter verschärft werden, wird die Notwendigkeit einer Behandlung oder eines Impfstoffs akuter.

Auch der Markt hat die Notwendigkeit erkannt. Während das Blutbad in allen wichtigen Indizes bis auf einige Ausreißer anhält, gehören die Biotech-Unternehmen, die nach Lösungen suchen, zu den einzigen Namen, die in letzter Zeit eine Aufwärtsbewegung erlebt haben. Das bringt uns zum Small-Cap-Biotech-Unternehmen CytoDyn Inc. (CYDY).

Gestern berichtete CytoDyn, dass es einen Antrag auf Untersuchung eines neuen Arzneimittels (Investigational New Drug, IND) gestellt hatte, um in den USA eine Phase-2-Studie mit Leronlimab (PRO 140) bei Patienten zu starten, die mit dem COVID-19-Coronavirus infiziert waren.

Das Management von CytoDyn hat festgestellt, dass durch COVID-19 verursachte Todesfälle hauptsächlich auf das akute Atemnotsyndrom (ARDS) zurückzuführen sind, da das Virus in der menschlichen Lunge einen Zustrom von Makrophagen und Immunzellen verursacht und die freigesetzten Zytokine zu einem noch stärkeren Zustrom von Immunzellen führen und Entzündung. Als Immunmodulator könnte Leronlimab diesen Zyklus stören und die ARDS-bedingte Mortalität verringern. Darüber hinaus befindet sich CytoDyn in Gesprächen mit Lizenzpartnern in China und Taiwan, um Leronlimab zur Behandlung von Krebs- und Coronavirus-Infektionen zu entwickeln.

Das Unternehmen hat eine Phase-3-Studie mit Leronlimab in Kombination mit antiretroviralen Standardtherapien bei HIV-infizierten Patienten mit Behandlungserfahrung erfolgreich abgeschlossen, die ihren primären Endpunkt erreicht haben. CytoDyn hat den ersten Abschnitt (nicht klinisch) seines Antrags auf biologische Lizenz (BLA) für diese Indikation eingereicht, während an den klinischen und CMC-Teilen (Chemie, Herstellung und Kontrollen) der BLA noch gearbeitet wird.

H.C. Wainwrights Yi Chen argumentiert, dass die erfolgreichen Daten zu anderen Indikationen für Leronlimab dem Unternehmen zugute kommen werden. Chen sagte: „Da Leronlimab unserer Ansicht nach bereits in mehreren klinischen Studien bei HIV und Krebs eine solide Sicherheit gezeigt hat, hat es einen Vorteil gegenüber anderen Therapien, die derzeit nur präklinischen Tests unterzogen werden. Es gibt weltweit über 110.000 bestätigte COVID-19-Fälle, wobei sich die Epidemie weltweit 4.000 Todesfällen nähert. Leronlimab kann zu einem lebensrettenden Medikament werden, wenn seine Wirksamkeit gegen COVID-19 und ARDS in einer Phase-2-Studie nachgewiesen werden kann. “

Infolgedessen bekräftigt Chen ein Kaufrating für CytoDyn-Aktien sowie ein Kursziel von 1,50 USD. Anleger könnten einen Aufwärtstrend von 38% sehen, sollte das Ziel in den nächsten zwölf Monaten erreicht werden. (Um Chens Erfolgsbilanz zu sehen, Klicke hier)

Besuchen Sie TipRanks, um gute Ideen für den Handel mit Biotech-Aktien zu attraktiven Bewertungen zu finden. Beste Aktien zu kaufen, ein neu eingeführtes Tool, das alle Einblicke in die Aktien von TipRanks vereint.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *